Alter Schwede

 "Reife" und "junge" Volvo Fahrzeuge kompetent und preiswert repariert !  


R Modelle

 

Volvo brachte im Jahr 1994 den eine neue Modellserie auf den Markt. Der Volvo 850 T-5R war von nun an, Volvos neues Topmodell. Er verfügte über einen Fünfzylinder-Turbomotor mit 240 PS und Beschleunigte von 0 – 100 km/h in 7,5 Sekunden.

  2 Jahre später brachte Volvo eine überarbeitete Version auf den Markt. Der neue Volvo 850 R leistete von nun an 250 PS aus dem gleichen Fünfzylinder-Turbomotor wie sein Vorgänger. Dank einem verbessertem Turbolader schafft es der Schwede nun von 0 – 100 km/h in nur 6,7 Sekunden.

  Im Mai 1997 wurde der V70 R der ersten Generation Vorgestellt. Dieser brachte vor allem optisch viele Neuheiten mit sich. Zum einen besitzt er über eine neue blaue Tachoeinheit, zum anderen erhielt er mehrere äußerliche Veränderungen. Der Motor und die Leistung bleiben die Gleichen, bis im Jahr 2000 Volvo ein Facelift des V70R auf den Markt brachte. Der neue 2,4L Fünfzylinder-Turbomotor leistete nun 265 PS und war nur mit einem Automatikgetriebe zu bestellen. Zusätzlich erhielt er einen Allradantrieb.

  Im Jahr 2003 brachte Volvo dann die 2. Generation des V70R und die 1. Generation des S60R auf den Markt. Diese beiden Modelle verfügen über einen neuen 2,5L Fünfzylinder-Turbomotor mit 300 PS. Dieser Schießt in unter 6 Sekunden von 0 – 100 km/h. Auch optisch hat sich eine Menge getan. Die blaue Tachoeinheit ist Moderner geworden genauso wie die neuen verbauten Sportsitze. Diese Generation von R Modellen wurde bis 2007 gebaut und erhielt im Jahr 2005 ein Facelift.

 

R-Design

Die Ausstattungslinie R-Design steht bei Volvo seit 2008 für eine sportliche Optik sowie ein sportliches Fahrgefühl. Diese Ausstattungslinie ist allerdings nicht gleichzusetzen mit den R Modellen bis 2007. Bei diesen wurde nämlich zu einem sportlichem Design auch ein Deutlich leistungsstärkerer Motor ins Spiel gebracht, welcher die R-Modelle so besonders beliebt machte. 

Autor: 

 Max Pätzold